Musik0049's Blog











{März 15, 2011}   TCHIK-Tour 2011
„Jung, talentlos aber dafür live“ Tour 2011 im LIDO am 30.04.2011
Titelbild

Zur Bandgründung kam es wohl zufällig zwischen zwei energisch pubertierenden Mädchen, mit dem Ziel, der Jungs der Band Schrottgrenze habhaft zu werden. Eine Tatsache, die den damals Involvierten heute sehr peinlich ist. Allerdings hatte sie zur Folge, dass die Band weiter existierte, nur damit die Mädchen behaupten konnten, eine Band zu haben und weiterhin von den allseits bekannten Privilegien (freier Eintritt, freie Getränke, freie Liebe) zu kosten. Problematisch wurde die Angelegenheit, als tatsächlich einmal jemand bescheuert genug war, sie für einen Auftritt zu buchen. Die frühe Inkarnation von The T.C.H.I.K. umging das drohende Debakel, indem sie den Veranstalter kurzerhand unter den Tisch soff. Unzählige peinliche Auftritte sollten jedoch folgen. Unzählige Begegnungen mit schmierigen Pädophilen ebenfalls. Die Idee reifte, das nicht vorhandene Potenzial in großem Stil auszuschlachten. Bandmitglieder kamen und gingen, jederzeit im Geist geeint, nichts zu können und trotzdem irgendwas zu machen. Seit kurzem sind neben ca. neun Mädchen (Angaben ohne Gewähr) noch drei Jungs mit dabei, die tatsächlich ansatzweise mit Instrumenten umgehen können und dem ganzen so etwas wie Bandcharakter verleihen. Als einziges Gründungsmitglied ist Mareen übrig geblieben, die man ruhigen Gewissens als Frontmädchen bezeichnen kann. Mareen lebt von Hartz und Mutti und hat einen Account bei Abenteuer18.de. Vielleicht ist so ein Lebensstil bezeichnend für die Jugend von heute, vielleicht aber auch nicht. Eines aber ist sicher, wenn alle Mädchen, die von Hartz und Mutti leben und einen Account bei Abenteuer18.de haben, endlich mal ihren Arsch hochbekämen und eine Band wie The T.C.H.I.K. gründen würden, dann hätten wir endlich wieder mehr echte, wahnsinnige Musik und dafür weniger Langeweile in diesem Land. Zugegeben, das sind ein paar ‚hätte’, ‚wenn’ und ‚aber’ zu viel. Wen interessiert’s, The T.C.H.I.K. machen den Job zur Not auch alleine.

Weiter Termine der Tour:

19.03.2011 Lübeck- Riders Cafe
25.03.2011 Falkenberg/ Elster- Blue Velvet
26.03.2011 Neubrandenburg- Mixtape
09.04.2011 Siegen- VEB
29.04.2011 Hamburg- Molotow
30.04.2011 Berlin- Lido
07.05.2011 Neustrelitz- Con-Vention Center
16.07.2011 Usedom- Seebad Ahlbeck
01.09.2011 Ulm- Frau Berger
02.09.2011 Kaiserslautern- Kammgarn

Seit dabei!



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: