Musik0049's Blog











{Juli 13, 2010}   SONNE MOND STERNE X4

MIXED BY LEXY & OLIVER KOLETZKI
LABEL: BIGCITYBEATS
VERTRIEB: KONTOR / EDEL
KAT-NR.: 1061334KON
EAN: 4250117613341
RELEASE DATE: 30.07.2010

SONNE MOND STERNE – das alljährliche Highlight des Festival-Sommers für alle Freunde elektronischer Musik geht vom 06.08. bis 08.08.2010 in die vierzehnte Runde. Unter dem Motto „Flashback To Saalburg Beach!“ versammeln sich internationale Superstars wie Underworld, Faithless, David Guetta, Richie Hawtin aka Plastikman um mit nationalen Helden wie Die Fantastischen Vier, Jan Delay und Sven Väth die Bleiloch-Talsperre in Saalburg/Thüringen zum Kochen zu bringen. Und zwei davon stellen sich der großen Herausforderung, den einmaligen Sound und das unbeschreibliche Feeling dieses ultimativen Open Air Happenings auf zwei Silberlinge zu bannen: OLIVER KOLETZKI und LEXY!

Der Berliner Tausendsassa Alexander Gerlach aka Lexy überzeugte bereits auf den beiden letzten Sonne Mond Sterne Compilation mit seinen DJ Künsten und lies es sich auch in diesem Jahr glücklicherweise nicht nehmen, wieder kräftig mitzumischen. Verstärkung bekommt er in diesem Jahr von niemand geringeren als Oliver Koletzki, der vor fünf Jahren mit seinem Mückenschwarm die Technowelt veränderte.

In Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Label BIGCITYBEATS beschert uns dieses dynamische Duo eine groovende Momentaufnahme der aktuellen Top Of The Techno Pops mit Hits von DJ Koze, Robyn, Mathias Kaden, Tiefschwarz, Dapayk & Padberg, Henrik Schwarz und vielen mehr!

Kostenloses Reinhören in die Compilation und alle Infos zum Festival gibt es hier: www.bigcitybeats.de

Tracklist:
CD1 – mixed by Lexy
01. Onze – Goodbye Lino
02. Mathias Kaden feat. Tomomi Ukumori – Kawaba (DJ Koze’s Kosi-san Remix)
03. Lexy feat. Narra & Dale – Sometimes
04. Dinky – Epilepsia
05. Philip Bader feat. Spoony Talker – Get Down
06. Tiefschwarz – Legends
07. André Galluzzi & Dana Ruh – Mauersegler
08. Marek Hemmann feat. Fabian Reichelt – Left
09. Møenster – This Is For My Girl
10. Acid Pauli – Den Mahlstrom Rauf
11. Code 718 – Equinox (Henrik Schwarz Remix – Dixon Edit)
12. Niconé & Sascha Braemer – Thänk You

CD2 – mixed by Oliver Koletzki
01. DJ Koze – Blume der Nacht
02. Oliver Koletzki & Fran – Arrow & Bow (Oliver Koletzki Remix)
03. Kaiserdisco – Chordalia
04. Ronan Portela – Mute
05. Niko Schwind – Just A Groove
06. Dapayk & Padberg feat. Caro – Island (Florian Meindl Remix)
07. The Whitest Boy Alive – 1517
08. Alfred Heinrichs – I Don’t Know (Sascha Breamer Remix)
09. Wally Lopez – Dig It (Stefano Noferini Mix)
10. Ronte Monte Mo – Schmusen Muss Sein
11. Channel X feat. Oliver Koletzki – We Love The X
12. Marcus Meinhardt – Trouble
13. Oliver Koletzki feat. Fran – Hypnotized
14. Robyn – Dancing On My Own (Fred Falke Remix)
15. Aka Aka & Umami – Ich & Du

www.artiberlin.de



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: