Musik0049's Blog











{Juni 3, 2010}   Für die Liebe zur Musik steigt Mars bei „Unter Uns“ aus!


Die Katze ist aus dem Sack – „Unter uns“-Star MARS (Marcel Saibert) steigt zum September aus der erfolgreichen RTL Soap aus, um sich voll auf seine Musikkarriere zu konzentrieren. Wer allerdings MARS in die Reihe Song schreibender TV-Stars stecken will,  der irrt. Tatsächlich startete der Düsseldorfer schon früh seine musikalische Karriere. Mit 13 schrieb er bereits den ersten Song und widmete sich nach etlichen Jahren mit Schülerbands und einem ersten Album mit 16, nach dem Abitur auch berufsmäßig der Musik.  „Unter uns“ wurde für Mars nicht nur zum schauspielerischen Karriere-Kick, sondern öffnete auch alle  Türen sein großes musikalisches Talent unter Beweis zu stellen: „Ich arbeitete nebenher als Model in Mailand und bekam dann – weil man wusste, dass ich Musik machte – das Angebot von RTL für die Daily Soap.“ Aus dem Gastauftritt als Sänger wurde eine Hauptrolle. Weil die Fans es so wollten.

Aber natürlich ließ MARS auch vor der TV-Kamera das Musikmachen nicht. Ein Album, still und beinahe heimlich veröffentlicht, sprang zur Überraschung aller gleich unter die Top 15 der Media Control-Charts. „Das hat mir endgültig bestätigt, dass die Fans meine Musik mögen.“ Nun will sich der Sänger und Songwriter voll und ganz der Musik widmen. Bis Juni dreht er noch am „Unter Uns“ Set und ist bis September an den TV-Bildschirmen zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt soll auch seine neue Single erscheinen, der im Oktober das neue Album „Play“ folgen wird.

www.Mars-Musik.de



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: