Musik0049's Blog











{Mai 20, 2010}   DJ-Gott David Guetta schuf den Sommer-Mix 2010!


„F*** Me, I´m Famous Ibiza Mix 2010“- Der Party-Sound ist ab 4. Juni im Handel

Schluss mit Tristesse und kalten Tagen – nach monatelangem Sonnenverzicht eröffnet der angesagteste DJ, Produzent und Dance/Pop Artist Europas, David Guetta, die Ibiza Party Saison 2010. Mit „F*** Me, I’m Famous Ibiza Mix 2010“ erscheint am 4. Juni der aktuelle Sampler zu David Guettas erfolgreicher und gleichnamiger Eventreihe im Pacha, dem Club Deluxe der Baleareninsel. Die Platte enthält exklusiv die Extended-Versionen der aktuellsten Guetta-Tracks „Gettin Over You“ (feat. Fergie & LMFAO) und „On The Dancefloor“ (Feat. Will.I.Am & Apl De Ap) sowie zwei bisher unveröffentlichte Songs „Louder Than Words (ft. Afrojack)“ und „50 Degrees“. Außerdem geben sich Weltstars wie The Black Eyed Peas („Rock That Body“), Calvin Harris, Steve Angello, Deadmau5 oder Chris Kaeser die Ehre und supporten die Sommer-CD des Jahres mit ihren Sounds im Guetta-Mix.

Er ist der heißeste DJ-Export Frankreichs: Der in Paris geborene David Guetta zählt seit seinem Nummer Eins Album „One Love“ zu den gefragtesten DJs und Produzenten unseres Planeten. Superstars wie Kelly Rowland, Akon, Kelis, Rihanna und selbst die Pop-Queen Madonna vertrauten bereits auf seine musikalischen Fähigkeiten. Sein Song „Sexy Bitch (feat Akon)“ stürmte die Chartspitze in Deutschland, „When Love Takes Over (feat. Kelly Rowland)“ erreichte Platz 2 unserer Hitlisten. Neben weltweiten Engagements von Berlin bis New York hat der Multi-Platin-Seller-DJ auf Ibiza seine mittlerweile legendäre Eventreihe „F*** Me I’m Famous“ im angesagtesten Club der Insel, dem Pacha, gegründet. Sein neuestes Mix-Tape „F*** Me I’m Famous Ibiza Mix 2010“ erscheint kurz nach Eröffnung der diesjährigen Party-Saison am 4. Juni und bringt die Sonne und den Glamour der drittgrößten Baleareninsel weltweit in die Clubs und ins heimische Wohnzimmer.

Mit The Black Eyed Peas, Calvin Harris, Steve Angello, Deadmau5 und Chris Kaeser bekommt Monsieur Guetta für seine neueste Platte wieder prominente Unterstützung aus R`n`B, HipHop, Electro, Dance und House. Bereits 2009 sprengten The Black Eyed Peas mit dem von David Guetta produzierten Track „I Gotta Feeling“ die Verkaufsrekorde und schafften es weltweit auf Platz Eins und in die Top Drei der Singlecharts. „Rock That Body“ heißt Guettas neue Kollaboration mit den 6-fachen Grammy-Gewinnern. Für seine aktuellsten Tracks Gettin Over You“ und „On The Dancefloor“ holt sich der World Music Award-Gewinner mit Fergie und Will.I.Am ebenfalls Support aus den Reihen der US-amerikanischen HipHop-Combo.

Der „F*** Me, I’m Famous Ibiza Mix 2010“ enthält die neuesten Guetta-Tracks in der exklusiven Extended-Version und liefert als weiteren Bonus zwei bisher unveröffentlichte Songs: „50 Degrees“ sowie „Louder Than Words“, für den sich der 42-Jährige den holländischen DJ Afrojack mit an Bord holte.

Der Sommer kann kommen! Und wer das Pacha-Opening verpasst, sollte sich am 4. Juni den neuen David Guetta Mix sichern, um den Ibiza-Sound auch zuhause abzufeiern.



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: