Musik0049's Blog











{April 28, 2010}   in::finitum – ein Konzert mit Ulrike Haage

ulrike haage_klein

A U F F Ü H R U N G :

11. Juni 2010

um 20.00 Uhr

Einlass ab 19.00

Ort: STILWERK, Kantstraße 17

Am 11.6.2010 präsentiert ULRIKE HAAGE in einem exklusiven Konzert für das Bechstein Centrum Berlin Kompositionen von ihrem neuen Album IN::FINITUM (VÖ Herbst 2010).

Dabei steht der Flügel mit seinem akustisch-rhythmischen Klangspektrum im Vordergrund.

Neu und aufregend sind die Zusammenarbeit mit einer Mezzosopranistin (Franziska Markowitsch) und der Auftritt des Athena Streichquartetts.

Weitere Gastmusiker sind: Eric Schaefer, Percussion und Uwe Steinmetz, Saxophon.

Zu IN::FINITUM schreibt der Journalist Klaus Hübner (Jazzthetik, Westzeit):

„Was nie gehört wurde – auf einem Ton hinaus gegangen, auf einer Klangwelle zurückgekehrt, mit U(h)rzeiten vermessen und in Spiegeln verdoppelt.

Ulrike Haage holt verborgene Klänge ans Licht – für den Moment und für die Unendlichkeit.“

ULRIKE HAAGE  ist Pianistin, Komponistin und produziert künstlerische Werke für den Rundfunk.

Mit ihren Solo Alben (SÉLAVY, WEISSES LAND, IN::FINITUM) behauptet sie sich wieder einmal als außerordentliche Klangkünstlerin.

Jeder Sound und jeder Klang besitzen Bedeutung, jedes Spannungsmoment fügt sich in die Struktur, jeder Song ist ein Kunstwerk.

Eine stilistische Grenzgängerin, die nahtlos Übergänge findet zwischen impressionistischer Farbigkeit, der reduzierten Harmonik der Minimal Music und den Flügel in ein universelles Perkussionsinstrument verwandeln kann.

Mehr Artikel gibt es unter www.artiberlin.de!



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: