Musik0049's Blog











{April 20, 2010}   Neuerscheinungen von Bosworth Music, Berlin
01: Zweite Ausgabe von GoodTimes kult! – Von Perry Rhodan bis Uschi Obermaier
02: ROCK CLASSICS – METALLICA Sonderheft
03: RIO REISER LIEDERBUCH
04: Wem Gehört Die Popgeschichte? Das Buch von Gerd Gebhardt und Jürgen Stark
05: Bruce Springsteen – Tougher Than The Rest Buch

Zweite Ausgabe von GoodTimes kult! – Von Perry Rhodan bis Uschi Obermaier

Nach dem erfolgreichen Start im Oktober 2009 erscheint am 16. April die zweite Ausgabe des Retro- und Popkultur-Magazins GoodTimes kult! Das 100-seitige Heft konzentriert sich wie der Muttertitel GoodTimes auf die 60er-, 70er- und 80er-Jahre, beschränkt sich aber nicht auf Musik dieser Zeit, sondern nimmt die Leser mit auf einen umfassenden Trip in die Vergangenheit. GoodTimes kult! präsentiert Phänomene aus Alltag und Popkultur, die das Gesicht der Bundesrepublik verändert und sich tief im Gedächtnis ihrer Bewohner verankert haben: Stars und Sternchen aus Film und Fernsehen, Sport und Mode, kultige Autos, Werbespots und vieles mehr. Die zweite Ausgabe präsentiert unter anderem „mein erstes Auto“ (nämlich: den VW Käfer), „der Ost-Comic-Klassiker Digedags“ und weitere Comics, Sinalco und weitere Getränke, Big Jim-Spieffiguren und Süßigkeiten aus dem PEZ-Automaten, außerdem die Science-Fiction-Romane um den Weltraum-Helden Perry Rhodan und die Sketche mit „Dick & Doof“. Die Redaktion zeichnet den Aufstieg von Punk und New Wave nach und erörtert den Wahrheitsgehalt eines viel zitierten Satzes: „Den Playboy lese ich nur wegen der Interviews.“ – Mit Postern im DIN-A1-Format können Leser ihr Kinderzimmer nachgestalten: Ausgabe Nr. 2 bietet Uschi Obermaier und „heiße Mopeds der 70er“.
GoodTimes kult! ist für 6,50 Euro bundesweit im Handel erhältlich.
Die IPS Pressevertrieb GmbH betreut den Einzelverkauf des Titels.



Nähere Infos zu kult!

ROCK CLASSICS – METALLICA Sonderheft

Das neue ROCK CLASSICS-Sonderheft ist deit Mittwoch, den 14. April am Kiosk erhältlich!
Dieses Mal widmen wir 132 explosive Seiten den Königen des Thrash Metal: Wir folgen den Spuren der Herren Hetfield, Ulrich & Co. von den bescheidenen Anfängen in Kalifornien zu Beginn der 80er Jahre bis hin zum Aufstieg zu einer der größten Bands des Universums – ein Weg mit vielen Höhepunkten aber auch etlichen Rückschlägen und Tragödien. Auf dieser langen Reise kommen natürlich viele Weggefährten wie Freunde, Musiker, Produzenten und natürlich auch unsere Helden höchstpersönlich zu Wort, um auf diese faszinierende und einzigartige Geschichte zurückzublicken.
Dem nicht genug! Außerdem gibt es tolle Gewinnspiele, 4 Poster sowie eine 12-Song starke CD, auf der die musikalischen Vorbilder Metallicas zu hören sind. Der Sampler „The Roots Of Metallica“ präsentiert euch (zum Teil exklusive) Tracks von TYGERS OF PAN TANG, WITCHFYNDE, RAVEN, HOLOCAUST, SEVENTH SON, ANGEL WITCH, ANTI-NOWHERE LEAGUE, CYNIC (UK) und vielen anderen.
Für nur 6,90 € (D) inkl. CDam Kiosk.


Mehr Infos findet ihr unter www.rockclassicsmag.com

RIO REISER LIEDERBUCH

Sehr aufwendig und liebevoll gestaltetes Künstler-Songbook. Unterschiedliche Arrangements: Mit Text & Akkorden, für Gesang, Klavier & Gitarre oder auch für Band, Ensemble & Orchester. Mit vielen Fotos, Zeichnungen, Handschriften, Anekdoten usw.
Es gibt und gab wenige große und authentische Persönlichkeiten in der deutschen Musiklandschaft, die bleibenden Eindruck hinterlassen und irgendwann zur Ikone werden. Rio Reiser ist einer von ihnen. Ton, Steine, Scherben – die Band, mit der alles begann – geniessen internationalen Ruhm.
Wir möchten Rio mit diesem Buch ein Denkmal setzen. Man kann daraus nicht nur seine Songs spielen, sondern es sowohl als Lesebuch für die tiefgründigen und eindringlichen Texte verwenden als auch als Bilderbuch, um einen (kurzen) Einblick in das Leben dieser besonderen Persönlichkeit zu nehmen.
Transkriptionen und Arrangements (u.a.) von seinem früheren Gitarristen Lutz Kerschowski.

Länge: 448 Seiten
Medium: Buch
Format: Hardcover
Herausgeber: Bosworth Music
ISBN13 9783865433039
BOE7428
Preis: vorauss. 49,95 €
VÖ-Datum: 2010-06-15
Verfügbarkeit: In Kürze


Weiter zu Bosworth Music, Berlin.

Wem Gehört Die Popgeschichte? Das Buch von Gerd Gebhardt und Jürgen Stark

Jürgen Stark und Gerd Gebhardt nehmen die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise durch die Musikwelt. Aber es beschränkt sich nicht auf die Schilderung lustiger Zeiten, schöner Jahre und bleibender Erinnerungen: Popgeschichte ist mehr als eine Aufzählung der Namen großer Künstler mit ihren größten Hits, fatalsten Flops und peinlichsten Ausrutschern. Sie zeigt in einer weit gefassten Perspektive auch die (kultur-) politischen und gesellschaftlichen Zeitumstände auf, unter denen die Popularmusik sich entwickelt und verändert. Die Autoren erläutern jedoch auch, wie sehr außermusikalische Einflüsse sich dort auswirken, wo sich Trends und Bewegungen in der Popmusik länder- und systemübergreifend annähern oder auseinanderdividieren. Wenngleich also die Künstler, die Bands und ihre Musik im Mittelpunkt der Darstellung stehen, bleiben stets auch die ‚Begleitschwingungen‘ im Blick – vom gesellschaftlichen Stellenwert einer sinnvollen Musikerziehung bis hin zum dramatischen Wandel des Musikmarkts mit seinen Folgen für eine Popkultur der Zukunft. Das Buch beschäftigt sich also mit Brücken und Brüchen in der Popgeschichte. Es zeigt Stillstand und Bewegung in den Zeitläufen, die die Popkultur nicht nur in Deutschland flankierten. Indem die Autoren auch sehr persönliche Erlebnisse und Begegnungen einfließen lassen, wird ihr Buch zugleich auch zu einem Stück erlebter Popgeschichte!

Länge: 384 Seiten
Medium: Buch
Herausgeber: Bosworth
ISBN13 9783865432896
BOE7414
Preis: vorauss. 19.95 €

Die Autoren

Gerd Gebhardt (Jahrgang 1951) arbeite lange Zeit für das Medienunternehmen CBS, arbeitete sich zum Leiter International Artist & Repertoire hoch, wechselte dann zu WEA Music, wo er später bis zum President Warner Central & Northern Europe aufstieg. Bis Ende 2005 war er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Phonoverbände. Für den Bundesverband der deutschen Musikindustrie (Deutsche Phono-Akademie) ist Gebhardt seit Jahren als Executive Producer des ECHO tätig, des als „deutscher Grammy“ bekannten Schallplattenpreises. Weit über die Musikbranche hinaus ist er als „Vater des ECHO“ bekannt.

Jürgen Stark (Jahrgang 1957), veröffentlichte zahlreiche Beiträge in Zeitungen und Fachzeitschriften und mehrere Bücher zum Themenumfeld Popkultur. Die Musikzeitschrift Metal Hammer konzipierte er mit und war deren Chefredakteur. Stark entwickelte im Auftrag der Deutschen Phono-Akademie und in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung die „SchoolTour“ als Kampagne für mehr Musik und Kreativität an deutschen Schulen. 2009 schrieb er gemeinsam mit Zeus B. Held das Werk „Le Rhin“ für Rockband, Orchester und Chor. Hierfür wurde die deutsch-französische Band Rhino Project gegründet, deren Name für einen neuen Künstleraustausch in Europa steht.


Nähere Informationen zum Buch finden Sie hier!

Bruce Springsteen – Tougher Than The Rest Buch

Übersetzung des englischen Originals von Jule Skinner Sawyers.

Die 100 besten Springsteen-Songs.

Bruce Springsteen, der bis heute mehr als 250 Songs schrieb, ist der singende Poet, der Rockbarde, ein politischer Intellektueller. ‚The Boss‘ selbst sagte einmal über die Struktur von guten Songs: ‚Gute Songs funktionieren auf verschiedenen Ebenen, und darum sind sie gut, darum sind sie unvergänglich.‘
Die Autorin June Skinner Sawyers wählt aus dem Gesamtwerk Springsteens 100 Songs, jedoch versteht sich ihr Buch nicht als musikalische Analyse, sondern liefert eine Synthese aus Geschichte, Anekdoten, Interpretationen und persönlicher Meinung. So beschäftigt sie sich mit der Erzählstruktur, dem historischen und kulturellen Rahmen und Ursprung oder Inspiration der einzelnen Songs. Ungewöhnlicherweise sind in diesem Kanon zum Beispiel auch die zehn lustigsten Springsteen Songs enthalten.
Die Songs sind chronologisch geordnet, angefangen von ‚Greeting From Asbury Park, N.J.‘ aus dem Jahre 1973 bis ‚Devils and Dust‘ von 2005. Um die Chronologie von der Erstveröffentlichung bis zum 2009er Album ‚Working On A Dream‘ zu vervollständigen wurde ein weiteres Kapitel hinzugefügt.
Weiterhin bietet dieses Buch als Bonus kurze Ausschnitte zu weiteren 60 Songs, Fotos, Zusatzinformationen und eine komplette Songliste plus Diskographie und Bibliographie.Dies ist eine wunderbare Hommage an den vollendeten Performer und perfekten Geschichtenerzähler und an seine Songs voller Leidenschaft und Kraft.
June Skinner Sawyers, geboren im schottischen Glasgow, schreibt über Musik, Geschichte und Popkultur. Regelmäßig veröffentlicht sie in der Chicago Tribune und dem San Francisco Chronicle. Darüber hinaus hat sie einen Lehrauftrag für Geisteswissenschaften an der Newberry Library in Chicago. Bislang hat sie über ein Dutzend Bücher veröffentlicht, demnächst erscheint ‚About a lucky band that made the grade: The Beatles together – and apart‘.

Länge: 352 Seiten
Medium: Buch
Herausgeber: Bosworth Music
ISBN13 9783865433466
BOE7464
Preis: vorauss. 19,95 €
VÖ-Datum: 2010-03-08
Verfügbarkeit: in Kürze


Weiter zur Verlagswebsite



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

et cetera
%d Bloggern gefällt das: